wirtschaft

Die Bundesbank hat die Rückholung eines Teils ihrer Goldreserven aus dem Ausland früher abgeschlossen als geplant. Nachdem letztes Jahr bereits die Goldreserven aus New York vorzeitig zurückgeholt worden waren, seien in diesem Jahr die noch verbliebenen rund 91 Tonnen Gold aus Paris nach Frankfurt am Main geholt worden. (ganzen Artikel)

wirtschaft

Der Marktführer will die Filetstücke des insolventen Rivalen rasch schlucken. Doch das forsche Vorgehen wird öffentlich und intern kritisch beäugt. (ganzen Artikel)

wirtschaft

Seit mehr als einem Jahr streiten sich zwei mächtige Investoren um das Herzstück der deutschen Filmindustrie. Constantin hat nicht nur Kinohits wie "Schuh des Manitu" und "Fack ju Göhte" hevorgebracht, sondern auch einen Wirtschaftskrimi in eigener Sache. (ganzen Artikel)

wirtschaft

Frauen interessieren sich nicht für Finanzen und haben erst recht keine Ahnung davon, wie man mit Geld richtig umgeht? Natascha Wegelin liefert den Gegenbeweis mit ihrem Blog „Madame Moneypenny“.Von FOCUS-Online-Autorin Christine Kurz. (ganzen Artikel)

wirtschaft

Die Aussichten für die Werbeagentur WPP sind nicht mehr rosig: Der britische Marktführer rechnet sogar mit einem Nullwachstum beim Umsatz in diesem Jahr. Anleger reagieren verschreckt, der europäische Mediensektor gerät unter Druck. (ganzen Artikel)

wirtschaft

Für viele Obstbauern ist es eine furchtbare Saison. Frost und Hagel zerstören große Teile ihrer Ernte. (ganzen Artikel)

wirtschaft

Wegen der eingebrochenen Tunnelbaustelle ist eine der meistbefahrenen Trassen Deutschlands wochenlang gesperrt. Kritiker sehen die Schuld für das Unglück und dessen verheerende Auswirkungen bei der Bahn - und bei Verkehrsminister Dobrindt. (ganzen Artikel)

wirtschaft

Die meisten Abofallen lassen sich sowohl im Straßenvertrieb, als auch auf dem Handy leicht erkennen. Mit einigen Vorkehrungen können Sie sich sogar vor den lästigen Zahlungsverpflichtungen schützen. (ganzen Artikel)

wirtschaft

Auf dem Dieselgipfel verständigen sich Politik und Autobranche auf Software-Updates und Prämien für Neuwagen - doch Berechnungen des Umweltbundesamts legen nahe: Diese Maßnahmen werden nicht ausreichen. In vielen Städten drohen nach wie vor Fahrverbote. (ganzen Artikel)

wirtschaft

An der Wall Street herrscht Katerstimmung. Ein Grund ist der Streit zwischen US-Präsident Trump mit mehreren Konzernchefs. (ganzen Artikel)

  • «
  • 1
  • »

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends