taz

nachrichten

Das Aus für Jamaika hat die SPD auf dem falschen Fuß erwischt. Sie will Neuwahlen – und muss sich in vielen Fragen entscheiden. (ganzen Artikel)


nachrichten

Der Sektenführer und Mörder Charles Manson hat im hohen Alter abgedankt. Was das für die Hippiebewegung bedeutet. (ganzen Artikel)

nachrichten

Der Konservative Sebastián Piñera hat die erforderliche Mehrheit in Chile deutlich verfehlt. Am 17. (ganzen Artikel)

nachrichten

Einsprüche gegen die Wiederwahl des kenianischen Präsidenten Uhuru Kenyatta haben die obersten Richter zurückgewiesen. Fehler gebe es bei Wahlen immer. (ganzen Artikel)

nachrichten

Trotz Profiten will Siemens tausende Stellen streichen. Die IG Metall mobilisiert mit Streikdrohung und Menschenkette gegen die Jobkürzungen. (ganzen Artikel)

nachrichten

Humor ist eine Voraussetzung, wenn man das Phallus-Museum besuchen will. Mehr als 280 Exponate hat Sigurður Hjartarson schon gesammelt. (ganzen Artikel)

nachrichten

Der einstige Weltstar Claude Makélélé soll KAS Eupen, dem katarischen Farmerteam und Belgiens Schlusslicht, Glanz verleihen. Ein Premierenbesuch. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die meisten Birmesen rührt die Flucht der muslimischen Minderheit nicht. Sie setzen trotz demokratischer Lippenbekenntnisse aufs Militär. (ganzen Artikel)

nachrichten

Von wem können die Rohingya Hilfe für einen Weg aus ihrer Lage erhoffen? Die internationale Gemeinschaft muss die Verantwortung übernehmen. mehr. (ganzen Artikel)

nachrichten

Facebook erklärt den mysteriösen Followerschwund auf der Seite des linken Aktivisten mit deaktivierten Accounts. Das wirft neue Fragen auf. (ganzen Artikel)

nachrichten

Strunk bringt in Hamburg seinen Roman „Der Goldene Handschuh“ auf die Bühne. Der Inszenierung fehlt es aber an der traurigen Präzision der Vorlage. (ganzen Artikel)

nachrichten

Ja, auch tolle Menschen können ab und zu diskriminierende Wörter verwenden. Auch der tolle Mensch, der man selber ist. (ganzen Artikel)

nachrichten

ÖVP und FPÖ wollen weniger Mindestsicherung für Asylbewerber, Sachleistungen statt Geld und eine längere Frist bis zum Einbürgerungsantrag. mehr. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die „Girls“-Schöpferin Dunham steht in der Kritik. Sie hatte die Missbrauchsvorwürfe einer Schauspielerin als falsch zurückgewiesen. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die Luftgewehr-Bundesliga ist weltweit einmalig und bietet reichlich Überraschungen. Ein Besuch bei der Schützenbrüderschaft Freiheit e. (ganzen Artikel)

nachrichten

Washington droht, die Vertretung der Palästinenser zu schließen. Denn diese wollen Israel vor den Internationalen Strafgerichtshof bringen. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends